Darksiders 2: dritter Patch für die PC version

Ein dritter Patch für die PC Version von Darksiders 2 ist heute erschienen.
Unter Anderem wird die Qualität der Schatten verbessert, es wird viele neue Einstellungsmöglichkeiten für die Grafik und Tastatur geben.
Außerdem wird auch das Problem mit der ständig zentrierten Kamera gelöst (toggle mode).
Weitere Questfixes sind hier auch inkludiert.

Eine detailierte Liste gibt es im offiziellen DS2-Forum.

Darksiders 2: Patch #2 behebt ein paar ernsthafte Probleme

THQ/Vigil hat gestern Nachmittag über Steam (PC) den zweiten Patch für Darksiders 2 released.
Folgende Probleme wurden laut Changelog damit gelöst:

(Hinweis: Solltest du bereits eigene Tasten zugewiesen haben, so musst du diese erneut zuweisen!)

  • Tastenzuweisungsoption wurde im Pause Menü integriert
  • Die V-Sync Option ist nun funktionstüchtig
  • Die Reaper Form funktioniert nun korrekt, wenn man ein Keyboard verwendet
  • Grafikeinstellungen werden nun korrekt in der Steamcloud gespeichert
  • Man kann nun Objekte, die sich unter der dritten Reihe befinden (Waffenmenü) “opfern”
  • Fadenkreuz passt sich nun korrekt der eingestellten Auflösung an
  • Crash in Blackstone wurde behoben
  • Weitere Fixes für Probleme, die den Spielablauf blockierten

Das Update wiegt 517 MB und wird über Steam automatisch runtergeladen (sofern man diese Option aktiviert hat).
Sollte man weitere Bugs finden, so wird darum gebeten diese im Forum “Technical Help & Bug Reporting” zu posten.

Nichts desto trotz dürfte es noch weiterhin ein paar Probleme mit der Texturenqualität dem Sound und der Kameraführung. Weiters scheint es auch noch Probleme mit einigen Quests geben, die festhängen. Und nicht zu vergessen: die versprochene config.ini gibt es auch weiterhin nicht.

Darksiders 2 scheint ein schlechter PC port zu sein (Update: Patch bereits da!)

Seit 17. August gibt es Darksiders 2.
Während das Spiel ansonsten sehr interessant und spannend ist, muss man aber leider auch darauf aufmerksam machen, dass es sich um einen PC-Port handelt, nämlich einen Schlechten…

Keine besonderen Grafikeinstellungen:
Die Bildschirmauflösung kann man erst ändern, wenn man ein Spiel gestartet hat. Und neben der V-Sync Option gibt es sonst keine weiteren Einstellungen für die Grafik.
Soweit gibt es eigentlich keinen Unterschied zu Darksiders 1, denn hier gab es auch keine weiteren Grafikeinstellungen. Die Tasten lassen sich zwar zuweisen, jedoch findet man diese nicht den Optionen, wo man sie eigentlich erwarten würde, sondern im Inventarmenü.

Grafikprobleme und “seltsames” User Interface:
Es scheint so, als wäre die Grafik in DS1 etwas besser als in DS2. In DS2 sind die Schatten ziemlich eckig und verschwommen. Im Menü (wenn man zB seinen Charakter erweitern will), wird der Charakter verpixelt dargestellt, genauso auch die Icons. Als wäre die Bildschirmauflösung im Menü bei 800×600 Pixel (Obwohl meine Einstellungen bei 1920×1080 eingestellt sind).
In DS1 waren die Schatten und Icons noch in Ordnung.
Auch die Texturen lassen zu wünschen übrig. Obwohl es sich um eine “Comic-Grafik” handelt, sind die Texturen in einer ziemlich miesen Qualität. Es sind definitiv keine HD-Texturen. – Das User Interface reagiert nur selten auf Mausklicks, man muss sich meist mit der Tastatur durch navigieren.

Kein Tweaken möglich:
Während sich die PC-Spieler darauf gefreut hätten, auch wirkliche PC-Features im Spiel zu haben (wie zB eine Config-File, wo man das Spiel “aufmotzen” kann), bleiben diese Features nun doch aus. So hat man sich gegen Ende der Entwicklung dazu entschieden, wie es in einen Statement vom Community Manager heißt.

Ein Patch kam bereits, ein weiterer folgt noch:
Ein Patch wurde bereits released, welche grobe Probleme wie Crashes größtenteils gelöst hat.
Ein weiterer Patch soll noch kommen, wo aber noch keine genauen Informationen bekannt sind, was dieser beinhaltet.

Aber Nochmal: Ansonsten halte ich das Spiel für interessant und spannend! Und mit einem Patch, der diese Probleme löst, wäre es aber umso besser.

UPDATE, 25.08.2012:
Kotaku wurde von Vigil (Entwickler des Games) kontaktiert bezüglich Patch für Darksiders 2.
Laut diesen Statement (E)  wird es in den “nächsten Wochen” einen Patch geben, der die Grafikoptionen fixed bzw. verbessert werden, Fehler die den Spielprozess blocken werden ausgebessert, sowie Tastatureinstellungen werden erweitert.
Weiters will man auch noch weitere Änderungen, die aus der Community kamen, durchführen.

PS: Nur um sicher zu gehen; Ja, es ist offiziell, zumindest steht es auch auf der offiziellen Seite in den News.

UPDATE #2, 29.08.2012:
Patch ist inzwischen erschienen (beinhaltet aber kaum Besserungen)

Darksiders 2: The Last Sermon (Update: Behind the scenes,extended&uncut trailer)

Wie heute bereits angekündigt, der neue Trailer von Darksiders 2, diesmal ein Live-Action Trailer:

UPDATE1: Machinima veröffentlichte ein Interview mit James Cosmo (Der “Pfarrer” im obigen Trailer, unter anderem auch in Braveheart und Game of Thrones zu sehen):

UPDATE2: Es gibt auch einen Extended & Uncut Trailer, der etwas länger dauert als das Original:

UPDATE3: Und hier gibt es ein weiteres Behind the Scenes Video:

Darksiders 2: E3-Trailer – ein weiterer Trailer folgt noch

Von der E3 gibt es einen erweiterten Trailer für Darksiders 2

Es soll heute (Montag, 18.06.2012) -im Laufe des Tages- jedoch noch ein weiterer Trailer folgen. Dies hat zumindest THQ gestern über Twitter angekündigt, inklusive eines (nichtsaussagenden) Teasers für den Trailer:

Da es sich hier um US-Zeiten handelt, wird es wohl eher Abends/Mitternachts, unserer Zeit, sein. Wir müssen daher mal gespannt darauf warten.

Darksiders 2 wird auf August verschoben

Darksiders 2 sollte eigentlich am 26. Juni 2012 kommen, jedoch wurde vor kurzem das Release des Spiels auf August 2012 verschoben, ein genaues Datum (“Im August? Wann?”) gibt es jedoch (noch) nicht.
In einer Ankündigung auf der offiziellen Website wurde dies damit begründet, dass noch genügend Zeit bleibt um das Spiel auf Fehler zu überprüfen und um es aufzupolieren.
Die Verschiebung betrifft alle Länder.

Weiters geht man in dieser Ankündigung auf ein paar Fragen ein, die in der Gerüchteküche kochten, bevor die Ankündigung kam.
So hat die Verschiebung nichts mit den Release der Nintendo WiiU zu tun und auch nicht damit, dass beim Entwickler Vigil Games die Mitarbeiter umstrukturiert werden.

Laut der Ankündigung ändert sich auch nichts bei den Vorbestellungen und es wird auch kein Inhalt aus dem Spiel entfernt, man will einfach nur die zusätzliche Zeit zum aufpolieren des Spiels nutzen.

Um die Wartezeit zu verkürzen gibt es hier ein Video, falls ihr es noch nicht gesehen habt: “Tod schlägt zurück”:

Darksiders 2 auf Steam Vorbestellbar – erstes DLC für Vorbestellungen

Ab jetzt ist das Spiel Darksiders 2 über Steam auch vorbestellbar.
Das Spiel erscheint in etwa 4 Monaten (26. Juni 2012).

Wer das Spiel vorbestellt, bekommt Zugriff auf das erste DLC, “The Argul’s Tomb content Pack“, welches kurz nach der Veröffentlichung des Spiels erscheinen wird.

Dieses DLC enthält folgende Features:

    • Spiele Tod: Spiele den am meist gefürchtestesten der legendären vier Reiter, der dazu fähig ist ganze Welten zu Zerstören und dazu fähig ist, Mächte jenseits Himmel und Hölle zu bekämpfen.
    • epische Umgebung: Was ein Spieler noch nie gesehen hat, das Einzigartige Design von Joe Mad.
    • Spielerauswahl und Anpassung: Passe deine Erfahrung mit verschiedenen Armor Sets, Skill Trees und Waffen an. Erschaffe sozusagen deinen eigenen Tod!
    • Wiederspielbarkeit: Erforsche eine ernorm große Welt, erfülle Dutzende an side quests, passe deinen Tod mit Hilfe des Leveling Systems an, mit shier unendlich vielen Kombinationsmöglichkeiten.
    • Akrobatisch: Tod ist ein beweglicher und flinker, akrobatischer Charakter. Der Spieler erforscht die Spielewelt wie nie zuvor.

Quelle: Steam, Übersetzung: FCO
(Die Zweideutigkeit manch übersetzter Phrasen ist mir durchaus bewusst! )