Bei FNAF tut sich wieder etwas

Wir hätten es uns alle denken können, dass Five Nights at Freddy’s nicht mit Sister Location endet.

Die Webseiten scottgames.com und fnafworld.com haben sich verändert, sie… “unterhalten sich” miteinander.
Dies erkennt man anhand der Meta-Tags (im Sourcecode der Webseite).

<meta name="" content="You are crowding us.">
<meta name=“You can’t tell us what to do anymore.” content="We outnumber you.">
<meta name="We found a way to eject you." content="Ha, ha! Say goodbye to our friend!">

Der obige HTML Code kommt von scottgames.com und der folgende Code kommt von fnafworld:

<meta name="" content="Be quiet.">
<meta name=“Yes, I can. You will do everything that I tell you to do.” content="Scott Cawthon">
<meta name="That doesn’t matter, dummy." content="You would be lost without me" content="I can put myself back together.">

scottgames (SG): You are crowding us.
fnafworld (FW): Be quiet.
SG: You can’t tell us what to do anymore. We outnumber you.
FW: Yes, I can. You will do everything that I teill you to do. Scott Cawthon
SG: we found a way to eject you. Ha, ha! say goodbye to our friend!
FW: That doesn’t matter, dummy. You would be lost without me I can put myself back together.

 

Begleitet wird dies natürlich auch von neuen Teaser Bildern auf beiden Webseiten, während auf fnafworld dich einfach nur zwei Augen anstarren,…

 

… sieht man auf der Seite von Scott Cawthon eine Zeichnung von Freddy

Das Interessante am obigen Bild ist, dass es sich aufhellen lässt.
Und wenn man dies tut, sind rechts, oben zwei Zahlen ersichtlich:

348002 und 208476

Was könnte das bedeuten? – Ich nehme an, dass man dies erst in Zukunft rausfinden wird.
Das obige Bild nennt sich im Originalzustand: “Twisted_Freddy.jpg“. Was passiert, wenn man die Dateinamen anpasst, zB so:
Twisted_348002.jpg – also statt “Freddy” verwendet man eine der obigen Nummern und schon hat man neue Bilder:

Twisted_348002

Das selbe macht man nun auch mit der zweiten Nummer:

Twisted_208476

Neues Spiel? Neues Buch?

Die zwei neuen Bilder sehen aus wie Fanart, sind aber von der offiziellen Webseite (scottgames.com).
Wobei es sich nun hier genau handelt, ist nicht bekannt. Könnte ein neues Spiel sein, oder ein neues Buch, oder gar ein Comic?

Ich denke, dies wird sich in Zukunft zeigen.

Update, 26.06.2017: Es ist ein Buch

Es ist die Fortsetzung zu “The Silver Eyes” und nennt sich “The Twisted Ones“.
Das Buch erscheint morgen und kann bereits vorbestellt werden.

FNAF5: Sister Location bringt kostenloses DLC “Custom Night”

project_customnight

Custom Night ist da!

Custom Night ist ein kostenloses DLC für FNAF5: Sister Location.

FNAF5 hat eine komplett andere Spielmechanik als dessen Vorgänger im “Five Nights at Freddy’s” Franchise.
Die Custom Night ermöglicht es, zusätzlich zu der bereits vorhandenen Spielmechanik, die verschiedenen Charaktere auch mit der alt-gewohnten Spielmechanik zu spielen.

Im Gegensatz zu den Vorgängern gibt es diesmal mehrere Sterne zu sammeln, man hat also nicht mehr nur drei Sterne, sondern man hat für jede Kategorie drei Sterne, die man sammeln kann, zusätzlich gibt es auch noch für jede Kategorie einen “großen” Stern zu sammeln. Vermutlich bekommt man diesen jedoch nur, wenn man das Spiel in höchster Schwierigkeitsstufe durchspielt.

Da FNAF5 Sister Location auf das Buch “The Silver Eyes” (welches übrigens ein Bestseller ist / Archiv) basiert und es für manche die Frage aufwirft, wie dies nun mit den anderen FNAF Teilen zusammen passt, hat MAtPat bereits seine Theorie dazu veröffentlicht. Und die Theory passt sehr gut zusammen (dazu zwei Videos unter diesen Beitrag).

Five Nights at Freddy’s: Sister Location kann über den Steam Shop gekauft werden.

 

kostenloses Update für “Sister Location” – Demnächst

Auf der Webseite von Scott Cawthon wird ein kostenloses Update angekündigt, welches für Five Nights at Freddy’s: Sister Location die “Custom Night” bringen wird.

fnaf5_customnightWie die Custom Night nun genau aussehen wird, ist nicht klar. In den vergangenen FNAF Spielen, war die “Custom Night” (bzw. die siebente Nacht) einfach nur schwerer und schneller als die vorigen Nächte. Da aber FNAF:SL komplett anders aufgebaut ist als dessen Vorgänger, ist es auch schwer zu erraten, was einen da erwarten wird.

Es wird jedoch den Inhalt, bzw. die Story des Spiels nicht beeinflussen. Der Modus wird nur spielbar sein, wenn man alle 3 Sterne hat. Man wird diesen Modus dann jederzeit aus dem Menü heraus starten können, sooft wie man will.

Wann dieses Update kommen wird, wird nicht erwähnt, es steht nur “Coming Soon” da. Also “bald”.

FNAF5: “Sister Location” Canceled / RELEASE DATE nun bekannt! (Update)

Wer die Seite von Scott Cawthon besucht, dem wird aktuell folgendes Bild auffallen:

FNAF5-Canceled

Demnach wurde das Spiel abgebrochen, wegen eines “Gebrechens”.

Wirklich?

Nein, Das Spiel wird, wie geplant, im Oktober erscheinen. Das mit “Canceled” ist nur ein Teil der Story in “FNAF5”

FNAF5 Canceled HTML

Der obige Ausschnitt ist der HTML Code seiner Webseite. Es kommt sehr oft “no comment” vor, und eigentlich ist das kein gültiger HTML-Code.
Darunter schreibt er, dass es einfach zu früh für dieses Unterfangen gewesen wäre, aber es weiterhin eine Zukunft für “Circus Baby” geben wird und dass man die Augen nach ihr offen halten soll.

Was auch immer das heißt,…

Im Trailer von FNAF5 sieht man kurz eine Art “Aufzug”, auch scheint der Text auf “Tief im Untergrund”.

Ein weitere Hinweis ist, wenn man das obige Bild aufhellt. Es reicht dabei aus, wenn man zB Paint.NET verwendet, dort auf “Korrekturen” und “Automatisch” geht, dann passiert folgendes mit dem Bild:

FNAF5-Canceled_edit

Es scheint als wäre der Text aus einem Zeitungsbericht, der beschreibt, dass sie sämtliche Arbeiten an diesen Platz wegen eines gemeldeten Gasgebrechens plötzlich gestoppt wurden. Ein Augenzeuge beschreibt wie in der letzten Nacht mehrere Autos in der nähe des Platzes gesichtet wurden und abgedecktes Equipment wegtransportiert wurde.

Es scheint so, als würde die Story in FNAF5 auf Verschwörungen aufbauen.

Update: Releasedate!

Seit kurzem erscheint auf der Webseite von Scott wieder ein neues Bild (nichts Neues), aber dieses mal mit dem Releasedate.
Das Spiel erscheint am 7. Oktober 2016!

fnaf5_date

FNAF5: “Sister Location” kommt im Oktober 2016

Im Mai 2016 wurde ein Trailer für Five Nights at Freddy’s Sister Location veröffentlicht.
Seit Anfang August gibt es das Spiel nun auch im Steam Store, allerdings wurde es noch nicht veröffentlicht, dies passiert laut Steam Store erst im Oktober.

Die Beschreibung zu diesem Spiel lautet:

Willkommen zu “Zirkus Baby’s Pizza World”, wo Familienspass und Interaktivität viel weiter gehen als bei diesen “anderen” Pizzarien. Die modernsten animatronischen Unterhaltungskünstler werden eure Kinder aus den Socken hauen. Keine Party ist vollständig mit “Zirkus Baby” und ihrer Gang!

Wir suchen: Techniker für den Nachtdienst. Muss mit engen Räumen zurechtkommen und sich um aktiven Maschinen wohlfühlen können.
Nicht verantwortlich für Tod oder Zerstückelung.

Die Beschreibung erinnert leicht an Five Nights an Freddy’s, ist also auch typisch.
“Action, Indie, Simulation” wird als Genre für dieses Spiel angegeben.

Trailer zu “Sister Location” veröffentlicht (Five Nights at Freddy’s)

Ein Trailer zu “FNAF5” wurde veröffentlicht.

projectNach dem Release von FNAF4 hieß es, dass es eigentlich keinen fünften Teil geben wird, bzw. dass die Geschichte zu Five Nights at Freddy’s mit FNAF4 abgeschlossen sei.
Seit mehreren Wochen teased Scott Cawthon auf seiner Webseite mit einen Bild von einen neuen Spiel in der FNAF-Reihe.

Außer, dass es sich um ein Geschwister Lokal in der “Fazbear-Entertainment” Kette handelt, ist nicht viel mehr bekannt.

Wie der Trailer jedoch zeigt, scheinen die Animatroniks jedoch sehr an FNAF2 angelehnt zu sein.

 

Im Videotitel wird von “Trailer 1” gesprochen. Releasedatum laut Video wird im Herbst 2016 sein, ich möchte jedoch anmerken, dass bis jetzt jedes FNAF Game weitaus früher als angekündigt, erschien.

Anzeichen für ein “FNAF 5”

Nach vier Teilen von Five Nights at Freddy’s und einer RPG-Version, kommt nun doch noch ein weiterer Teil.

FNAFSisLoc_ScottWebsiteDie Webseite von Scott Cawthon zeigt ein neues Teaser-Bild mit den Titel “Sister Location” (Schwesterfirmen) und “Es gibt nicht nur eine davon“.
Somit kann man Five Nights at Freddy’s quasi unendlich lang weiterführen.

Hinter dem Schriftzug kann man ein Animatronic erkennen, ob dies nun eine neue Variante eines existierenden Charakters, oder doch ein komplett neuer Charakter ist, kann man nicht eindeutig erkennen.

 

Man kann sich jedoch wieder öfters auf Änderungen der Webseite gefasst machen, denn wie es schon bei den Vorgängern der Fall war, werden sich die Bilder auf der Webseite in den nächsten Wochen/Monaten, wohl des öfteren ändern.

Wenn man sich das Teaserbild herunterlädt und mit einen Bildbearbeitungsprogramm aufhellt (zB in Paint.NET auf “Korrekturen” und dann “Automatisch” gehen) , dann kann man den Animatronic besser erkennen. Mit dieser Methode kann man aber auch versteckte Botschaften entdecken, die der Entwickler immer wieder (in diesem Fall nicht) in seine Bilder einbaut.

echte Animatronics für den Five Nights at Freddy’s Film

Ein Endoskelett (nur die Augen) eines Animatronics, Foto von Gil KenanDer Regisseur vom kommenden Five Nights at Freddy’s Film hat in der Vergangenheit immer wieder deutlich gemacht, dass er an den Film arbeitet, indem er Bilder von Animatronics, etc. veröffentlicht.

Hier sind ein paar der Fragen, die Gil Kenan (der Regisseur) via Twitter beantwortet hat:

  • Werden reale Animatronics dafür gebaut und verwendet oder CGI?
    Es werden reale Animatronics dafür erstellt und diese werden auch gehen können.
  • Handlung?
    Die Mythologie & Handlung wird komplexer sein.
  • Welche Altersstufe wird der Film haben? Wird der Film einfach nur gruselig sein ohne oder mit Gewalt?
    Das ist noch nicht bekannt, aber gruselig wird er auf jedenfall weren.
  • Wird Foxy auch im Film sein? Werden eventuell sogar generell neue Animatronics mit diesen Film vorgestellt?
    Wäre möglich.
  • Wird der Film eine eigene Handlung haben, die zur FNAF-Handlung passt?
    Jep.
  • Wird der Film sich auf einen Nachtwächter konzentrieren, oder eine ganz andere Person?
    wird nicht gesagt.

Soweit hört es sich durchaus vielversprechend an, aber warten wir ab, denn normalerweise sind Verfilmungen von Spielen dazu verdammt, schlecht zu werden.

neues RPG Spiel vom Macher von “Five Nights at Freddy’s”

Richtig gelesen, Scott Cawthon, der Entwickler von Five Nights at Freddy’s arbeitet (schon länger) an einem neuen Spiel, einem Rollenspiel, nämlich “FNAF World“.

In den vergangenen Tagen hat Scott das “Thank You” Bild täglich leicht abgeändert, indem er ein paar der Animatronics durch “niedlichere” Varianten ersetzt hat.
Hier könnt ihr euch den Vergleich ansehen, das erste Bild ist das originale “Thank You” Bild, und das zweite Bild ist von Scott’s Webseite, von heute:

FNAF4 - Thank You (Original)

FNAF World

Er nennt die niedlichen Versionen der Animatronics  “Adventure” Varianten.
Scott möchte anmerken, dass dies keine Fortsetzung zu FNAF selbst ist, FNAF4 ist der letzte Teil gewesen, es wird kein FNAF5 geben und das kommende DLC für FNAF4 wird auch an der Story nichts mehr erweitern.
Die Story endet mit FNAF4.

FNAF World ist ein eigenständiges RPG mit den “Adventure” FNAF Charakteren.
Er geht nicht wirklich in die Details, die muss man wohl erraten (bzw. suchen), jedoch wird es kein Horrorspiel sein und es wird sich anscheinend nicht bis Halloween ausgehen, das Spiel, oder die Demo zu veröffentlichen.

Update:

fnafworldInzwischen hat sich das Bild erneut mehrmals geändert, nun sind alle Animatronics in der “niedlichen Form” zu sehen.
Man sieht nun das erste mal die Beschriftung “FNAF World” und das Jahr 2016. Darunter steht in Klammer, dass es ernst gemeint ist.

 

FNAF4: DLC, die Geschichte und die Zukunft

6Scott Cawthon hat auf Steam eine Ankündigung zum Thema “DLC” veröffentlicht.
Das “DLC” wird zu Halloween (31. Oktober 2015) erscheinen und es handelt sich nicht um ein DLC, wie ursprünglich angenommen wurde, sondern um ein kostenloses Update für Five Nights at Freddy’s 4.

Der Inhalt des Updates beinhaltet eine Menge an Goodies (speziell für die Leute, die Nacht 6 überlebt haben), wie zB ein Cheatmenü, ein Challengemenü und anscheinend auch eine kleine Änderung beim Minispiel “Fun with Plushtrap“. Weiters werden weitere Sterne (die man bekommt, wenn man bestimmte Schwierigkeitsgrade im Spiel geschafft hat) hinzugefügt für die neuen Spielmodis.

Was in diesen Update aber nicht dabei sein wird: Die Box, bzw. Inhalt für die Box.
Die Box erscheint im Spiel, wenn man es fertiggespielt hat. Diese Box ist verschlossen und man sieht den Text darüber, dass “manche Dinge lieber im Verborgenen bleiben sollten”. – Seit dem Release von FNAF4 wird darüber gerätselt, was damit gemeint ist.

Womit wir eigentlich schon zum nächsten Thema kommen, nämlich zur lore, bzw. zur Community, die seit FNAF1 sämtliche kleine Eastereggs im Spiel sucht und versucht herauszufinden, was in der gesamten Geschichte passiert ist.
Dabei lobt er MattPat, einen bekannten YouTuber, der sich die FNAF-Reihe ganz genau angesehen hat.
Scott sagt, dass MattPat von “The Game Theorists” wohl “am Nähesten” dran ist. – Speziell was das Video zu Five Nights at Freddy’s 2 angeht.

Die Theorie zu FNAF4 wurde bis jetzt aber noch von niemanden geknackt.

Scott wird auch versuchen bis zum 31. Oktober ein neues Spiel (nicht FNAF5!) vorzustellen, entweder eine Demo, da er aber vermutet, dass sich das nicht ausgeht, wird er vermutlich eher nur einen Teaser Online stellen.