Saints Row IV: Spass mit der Dubstep Gun

Ein interessante “Waffe” (eine von Vielen) in Saints Row IV, ist die Dubstep Gun.

Die Dubstep Gun strahlt Musik aus (Dubstep eben) und sämtliche Leute (NPCs) tanzen zu der Musik im Takt.
Ebenso “hüpfen” sämtliche Fahrzeuge in der Umgebung im Takt mit.

Wenn man die Leute/Gegner mit der Dubstep Gun abschießt, dann sterben sie im Takt, bzw. fallen im Takt um. 😉

Als kleiner Hinweis: Man hat im Spiel die Möglichkeit seine Waffen, seinen Charakter, etc. aufzumotzen (Upgrades). Dies sollte man mit der Dubstep Gun auch machen, da es die Möglichkeit gibt, die “Munition” auf Unendlich zu stellen.

Wem dieses Spiel zusagt, aber es noch nicht hat, kann es sich über Steam (PC) kaufen.

Saints Row IV – Ko-Op Probleme?

Genau, Zinyak hat recht: Ko-Op ist ganz
böse und unartig!

Ein kleiner bzw. schneller Tipp für den Ko-Op Modus in Saints Row IV: Sollte man beim erstellen einer Ko-Op-Session Probleme haben den Ko-Op Partner zu finden (obwohl dieser Online ist), oder andere Probleme haben (Kann keine Verbindung aufbauen, etc.), so wäre es ratsam, das Spiel neu zu installieren.

In meinem Fall war es zB so, dass ich das Spiel auf Steam vorausgeladen hatte, dies dürfte Probleme bereitet haben (Erfahrungsgemäß ist dies bei mehreren Spielen so). Zu diesem Zeitpunkt war es also nicht möglich eine Ko-Op Session zu starten.

Das Spiel zu löschen und neu runterzuladen bzw. zu installieren, hat das Problem dann behoben. – Sollte es weiterhin nicht funktionieren, dann sollte dies der Ko-Op Partner auch mal durchführen.

(Wenn man Steamcloud aktiviert hat, dann bleiben die Speicherstände vorhanden und werden beim Neuinstallieren wieder mitinstalliert).

Hinweis: Natürlich ist das keine Garantie dafür, dass diese “Lösung” auch bei deinem Ko-Op Problem funktioniert. Andere User hatten auch Probleme und bei denen hat es ausgereicht Steam neu zu starten.
Versuch ist es jedenfalls wert.

 

Murder Brawl XXXI (Saints Row 3)

Ich hatte schon einmal einen Videoausschnitt aus dem Spiel Saints Row 3 veröffentlicht.
Das Video zeigte den Wrestling-Teil “Murder Brawl XXX1“.
Nachdem die Qualität des Videos aber leider ziemlich schlecht war, habe ich es neu erstellt und hochgeladen.

Wer es noch nicht weiß, Saints Row ist ein Shooter, aber verdammt abwechslungsreich!

Saints Row: The Third und Saints Row IV bekommt Mod-Support

In einem Tweet bestätigte Volition, dass Saints Row: The Third (SR3) und Saints Row IV (SR4) Mod-Support erhalten.
Zuerst möchte man aber mit SR3 anfangen, Erfahrungen sammeln und anschließend mit dieser Erfahrung bei SR4 damit weiter machen.
Ob Steam Workshop ebenfalls supported wird (das war eigentlich die grundlegende Frage), ist noch nicht bekannt. Im Tweet steht, dass es noch nicht geplant sei, was aber nicht heißen soll, dass es abgelehnt wurde.

Im Forum von SaintsRowMods, gab ein Mitarbeiter von Volition den “Releaseplan” bekannt.
Geplant sind mindestens 4 Releases, die verschiedene Tools und Anleitungen zur Verfügung stellen wollen.
Man will sich jedoch nicht auf einen Termin für diese Releases festlegen, da diese Tools, etc. in der Freizeit vorbereitet werden, jedoch wird uns versichert, dass die Mitarbeiter auch in ihrer Freizeit dazu motiviert sind.

Wie es dazu kam, dass Volition zukünftig auch Modding supported, kann bei IdolNinja nachgelesen werden (englisch)

THQ Auktion vorbei – (fast alle) Franchises bekommen neue Publisher

THQLogoBlackhole

Nachdem der Publisher THQ finanzielle Probleme hatte, wurden vor wenigen Tagen einige Franchises an andere Publisher verkauft bzw. versteigert.

Die Entwickler der jeweiligen Spiele dürften zwar die selben bleiben, jedoch sind es jetzt andere Publisher, die jeweils ein anderes Budget für die Entwicklung zur Verfügung stellen. Dies kann entweder einen positiven, oder negativen Einfluss auf die Entwicklung haben (zB könnte es sein, dass alle PC-Versionen nun billige Konsolen Ports werden, dies wäre ja bei anderen Publishern auch üblich, leider…).

Folgende Publisher übernehmen folgende Spiele-Franchises und deren Entwickler:

  • Warhammer 40,000: Dawn of War und Company of Heroes Franchise vom Entwickler Relic, wurden von SEGA übernommen.
  • Evolve entwickelt von Turtle Rock wurde von Take-Two übernommen
  • Southpark: Stick of Truth entwickelt von Obsidian Entertainment wurde von Ubisoft übernommen. (Dies ist jedoch nicht fix, da Southpark Digital Studios eine Klage laufen hat und demnach nicht damit einverstanden ist, das Ubisoft einfach übernimmt, ohne dies mit Southpark Digital Studios zu vereinbaren)
  • Homefront 2 wurde von Crytek übernommen
  • Saints Row The Third  entwickelt von Volition wurde von Koch Media übernommen
  • Metro wurde ebenfalls von Koch Media übernommen

Das Darksiders Franchise, welches von Vigil entwickelt wurde, wurde aufgelassen. Fortsetzungen zu diesem Spiel gibt es somit leider keine mehr…

Quelle: Gamespy

Saints Row: The Third mit DirectX 10/11 starten

Wenn du auch eine DirectX 11-fähige Grafikkarte hast, aber du Saints Row: The Third trotzdem nicht im DirectX10/11 (DX10 bzw. DX11) Modus starten kannst (Es startet einfach nichts, wenn man DX10/11 auswählt), dann hast du das selbe Problem wie ich.
Ich habe das Problem nun gelöst, es funktioniert bei mir, was nicht heißen muss, dass die folgende Lösung bei jeden funktioniert, aber ich dachte mir einfach, ich lass die Welt davon wissen und hoffe, dass sie etwas damit anfangen kann.

Eigentlich gab es nur zwei Schritte, die das Problem für mich gelöst haben:

  • DirectX End User Runtimes runterladen & installieren
  • Im SR3 Ordner (zB: C:/Program Files (x86)/Steam/steamapps/common/saints row the third) existiert die Datei vcredist_x86.exe, diese ebenfalls installieren, oder hier downloaden. (Je nach Betriebssystem, kann danach auch noch ein Neustart erforderlich sein)

Als ich dann SR3 gestartet habe, habe ich den DX10 / DX11 Modus ausgewählt und schon hat es auch gestartet.
Feststellen kann man dies, wenn man in die Grafikoptionen des Spiels reingeht und dort weitere Einstellungsmöglichkeiten verfügbar sind, die zuvor ausgegraut waren.

Saints Row: The Third – The Trouble with Clones DLC

Das dritte Mission-DLC zu “Saints Row: The Third” erschien heute auf Steam.
Besitzer des Season Passes bekommen dieses DLC kostenlos und konnten es bereits downloaden, bevor es auf Steam erschienen war.

Das neue DLC heißt “The Trouble with Clones“.
Jimmy ein Fan von den Saints und obendrein ein Wissenschaftsnerd möchte Johnny Gat wiederbeleben, indem er ihn klont.
Ob das wirklich alles einwandfrei klappt, und welche Probleme es dabei geben kann, sieht man im Spiel.

Das Update hat eine Größe von etwa 560 MB und die zusätzlich Spieltzeit beträgt etwa 1 Stunde.

Hier der Trailer zum DLC

Saints Row: The Third – Update/Patch vom 23. Februar 2012

Vor kurzem wurde das DLC “Gangstas in Space” veröffentlicht und nun gibt es zusätzlich noch ein Patch/Update für Saints Row 3.
Dies sind die Neuerungen und Fixes vom Patch vom 23. Februar 2012:

Neuerungen:

    • Kompatibilität für “Gangsters in Space” im Co-Op Modus hinzugefügt.
    • Option hinzugefügt, um die automatische Erkennung des Eingabegerätes zu deaktivieren.

 

 

Behoben:

    • Ein Crash im Ragdoll-System (ist für das “richtige Fallen” zuständig), wo das Spiel manchmal abstürtzen könnte, wurde behoben.
    • Der Text im Tutorial für die erweiterte Flugzeugkontrolle wenn man Maus und Tastatur verwendet, wurde behoben.
    • Einige DLC-Fahrzeuge wurden in der Garage nicht angezeigt, wenn die DLC-Pakete nicht ganz zusammen passten.
    • Fehlermeldung verbessert (genauer definiert), wenn im Co-Op Modus die beiden Spieler inkompatibel miteinander sind (bzw. deren Computersystem).

 

 

Quelle: Steam News, Übersetzung: FCO

Saints Row: The Third – Gangstas in Space erschienen

UPDATE: Gangstas in Space ist ab jetzt verfügbar.

Das zweite (von 3) DLC’s für Saints Row: The Third kommt am 21. Februar 2012.

Das DLC nennt sich “Gangstas in Space” – das wird bereits im Spiel kurz angeschnitten, bei Gangstas in Space handelt es sich um eine Filmparodie. Die Saints haben ja immerhin einen Vertrag für diverses Merchandising unterzeichnet, darunter auch für einen Film, nämlich den “Hollywood-Blockbuster”: Gangstas in Space.

Für alle, die bereits den “Season Pass” DLC haben, wird Gangstas in Space (und in Zukunft noch ein weiterer DLC) kostenlos sein.
Für alle, die den Season Pass nicht haben, wird der DLC 6,99 $ kosten (ca. 5,20 Euro).

Ankündigung auf der offiziellen Homepage nachlesen.

Saints Row: The Third – Update/Patch vom 17. Jänner 2012

Am 17. Januar 2012 (18. Januar in unserer Zeitzone) gab es ein Update/Patch für das Spiel Saints Row: The Third für die PC-Version.

Der Patch behebt unter anderem folgende Fehler:

    • Neu Hinzugefügt*: CheapyD Homie
    • Neu Hinzugefügt*: Team Fortress 2 Masken
    • Neu Hinzugefügt**: Genkibowl VII DLC Pack
    • Verbessert: Performance für die Grafikeinstellung der Umgebungsgrafik wurde verbessert für die “High” Option
    • Behoben: Das Problem, dass der quick-time event (wenn das Symbol der Maus oder einer Taste angezeigt wurde), die Untertitel überdeckte, wurde behoben.
    • Behoben: Problem, dass das Fahrzeug des Spielers manchmal grobkörnig wurde, wenn man mit sehr schnellen Geschwindigkeiten fuhr, wurde behoben.
    • Behoben: Es gab das Problem, dass man im Steam Errungenschaft “Hass/Liebe” nicht bekommen hat, obwohl man die Aufgabe bereits erfüllt hat (50 Komplimente oder Beschimpfungen zu anderen Gangs).

Co-Op:

  • Behoben: Wenn man Verfolger hatte (Polizei/Gang) gab es manchmal das Problem, dass die Verfolger-Rate nicht absank, wenn beide Spieler in einen Geschäft waren, welches der Host bereits besitzte.
  • Behoben: Es gab das Problem, dass der Host einen Homie (über das Telefon) nicht anfordern konnte, wenn der zweite Spieler diesen Homie nicht hatte.
  • Behoben: Einige Cutscenes konnten im Co-Op nicht geskippt werden.
  • Behoben: LAN Games benötigten zuvor immer eine Internetverbindung, dies ist jetzt nicht mehr nötig.

*: Diese Zwei Neuerungen sind kostenlos und werden automatisch dem Spiel hinzugefügt. – Sie sind verfügbar, sobald man die Mission in der Waffenfabrik abgeschlossen hat und das Appartment von Shaundie besitzt (ca. 3. oder 4. Mission)
**: siehe * + kostenpflichtiges DLC, man benötigt entweder das Season Pass DLC (enthält zusätzlich noch zwei weitere Mission DLC’s) oder das Genkibowl VII DLC.

Quelle: SaintsRow.com, Übersetzung: FCO