Captured! by Robots – rockende Roboterband

Dieser Beitrag wurde vor 7 Jahren, 7 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Captured! by Robots ist eine Band, eine Band bestehend aus Drummer, Gitaristen, Sänger, Trompetenspielern, etc.
Der Unterschied zu anderen Bands ist der, dass nur ein Mensch dabei ist, und das ist der Sänger, alle anderen sind Roboter.

Die Geschichte lautet so:
Der Sänger hatte es satt, dass sich Band früher immer auflösten, oder es andere Probleme gab, da andere Bandmitglieder immer aufgrund ihrer Drogensucht das Klima in der Band störten, daher entschloss er sich eine Band aus Robotern zu bauen, die ihn gehorchen und die Musik spielen.

Soweit lief es ja gut, aber dann gab es einen kleinen Unfall, Kaffee wurde ausgeschüttet, dadurch wurde die Elektronik gestört und seitdem sind die Roboter selbsständig und sehr “böse”, sie folterten und versklavten den Sänger, rissen seine Augen und Gedärme heraus und implantierten ihn einen Chip, mit den ihn die Robots schocken können, wenn er sich daneben benimmt. JBot ist der Name des Sängers.

Tja, das ist zumindest mal die Story, bzw. die Geschichte.

Nur Live-Show?

Captured! by Robots ist eine reine Live-Show, es wird nicht nur Musik gespielt, sondern auch performed, die Roboter reden meist darüber die Menschen zu killen, da sie wertlos sind. Man muss natürlich bedenken, dass die Show eine Comedy Show ist, mit rockiger Musik, das heißt, wenn man sich zu dieser Show begibt, wird man auf jedenfall unterhalten.

Leider sind die Videos auf YouTube meist Low-Quality, bei den meisten Videos ist der Ton meist übersteuert, oder die Videos sind zu dunkel, worauf man dann die Robots erst recht nicht sehen kann.
DVDs/CDs gibt es zwar, aber man kann diese nur bei einer Live-Show kaufen und nicht über’s Internet bestellen.
Captured! by Robots hat anscheinend keinen Vertrag mit einen Label, zumindest ist mir das Label “Robotic Resistance Records” nicht bekannt.

Da die Band nur in den USA tourt und es keine DVD/CD hier zu kaufen gibt (wo man das Konzert vollständig sehen könnte), kann man sich nur mit den Low-Quality Video zufrieden geben.

Eines dieser Videos -mit einer besseren Qualität- ist dieses Video hier, Video ist in HD, der Ton ist auch ok, leider ist das (gecoverte) Lied nicht vollständig drauf, sondern nur das Ende:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.