Reite auf deinen Liedern

Dieser Beitrag wurde vor 7 Jahren, 6 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Der Titel klingt verwirrend?
Dann kennst du aber das Spiel Audiosurf noch nicht 😉

Nimm deine eigenen MP3-Dateien, oder deine eigene Audio-CD, oder was auch immer und starte diese im Spiel und mache dich auf etwas gefasst.

Das Spiel berechnet das Lied und erstellt dementsprechend eine Autobahn auf der du fahren musst. Dabei stehen dir verschiedene Charakter (“Fahrzeuge”) zur Verfügung.
Falls du nun glaubst, dass das alles war, dann hast du dich geirrt.

Wie schon erwähnt, das Spiel analysiert die Musik und passt sich dementsprechend an. Je nach Musik, kann die Fahrt schnell, langsam, bergauf, bergab, etc. sein.
Eines ist auf jedenfall  fix, das Spiel ist bunt.

Auf der “Autobahn” befinden sich verschiedenfärbige bunte Steine, die du einsammeln musst, achte jedoch darauf die passenden Farben einzusammeln, je wärmer die Farbe (Rot, Gelb, etc.) desto mehr Punkte gibt es. Und du bekommst noch mehr Punkte wenn du mehrere gleichfarbigen Steine aufeinmal sammeln kannst.

Dafür steht dir der sogenannte “Cluster” zur Verfügung, dabei handelt es sich um nichts anderes als ein Gitternetz. Sobald sich 3 gleichfarbige Steine berühren bekommst du extra Punkte, sind es mehr als 3 Steine, dann bekommst du natürlich auch mehr, insgesamt kann man 21 Steine aufeinmal sammeln.
Achte aber darauf dass immer gleichfarbige Steine sich berühren, sollten sich zuviele Steine im Cluster ansammeln, dann musst du respawnen, dies führt zum Verlust an Punkten.

Sollte es dir zu bunt oder zu schwierig sein, dich auf soviele Farben zu konzentrieren, dann kannst du auch die “Mono” Funktion verwenden, dabei wechseln die Steine ständig die Farbe aber immer gleichzeitig, somit ist es egal, welche Farbe du einsammelst.
Meide aber die grauen Steine, die können blockieren, oder nehmen unter Umständen auch Punkte weg (je nach Schwierigkeitsgrad).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.