Google startet Maps Sky

Dieser Beitrag wurde vor 6 Jahren, 11 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Seit heute gibt es ein neues Feature auf Google Maps, ein Feature welches es schon seit längerem im Google Earth gibt, nämlich Google Sky.

Damit lassen sich Sterne, Sternbilder und Planeten ansehen. Die Bilder sind hochauflösend dank Hubble Teleskop.

Viele verschiedene Sterne lassen sich damit entdecken, Alien habe ich noch nicht entdeckt, aber noch wurde das Universum nicht vollständig erforscht.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.