Google Play Store in Österreich weiterhin nicht verfügbar (Update)

Dieser Beitrag wurde vor 5 Jahren, 9 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Zwar ist vor kurzem das Nexus 7 erschienen und ist bereits wieder ausverkauft, allerdings hatte ich hier die Hoffnung dass der Google Play Store “erweitert” wird, da sonst ein Tablet nicht besonders viel Sinn hätte.

Während in den USA sämtlicher Content über den Play Store verfügbar ist, gibt es in Österreich genau nichts.

Von Deutschland wusste ich, dass man ein paar Bereiche auf macht, wie zB den Bereich “devices” und “movies”.

Bei den Test ging ich über einen deutschen Proxy Server (Server von ChaosComputerClub für das TOR-Projekt) auf den Play Store. Normalerweise sollte dann nur Inhalt angezeigt werden, der auch tatsächlich verfügbar ist in diesen Land. Allem Anschein nach, ist in Deutschland bereits alles verfügbar. Zumindest konnte ich alle Bereiche mit einer deutschen IP-Adresse sehen (Was nicht unbedingt heißen soll, dass man es kaufen könnte).

In Österreich hingegen sieht es mager aus, denn da gibt es ausschließlich Apps, mehr nicht.
Wenn man aus Österreich (mit einer österr. IP) auf eine der folgenden Adressen zugreift, bekommt man nur die Meldung, dass es nich verfügbar ist:

Für Geräte: https://play.google.com/store/devices
Für Musik: https://play.google.com/store/music
Für Zeitschriften: https://play.google.com/store/newsstand
Für Bücher: https://play.google.com/store/books
Für Filme & Serien: https://play.google.com/store/movies

Da die Mühlen hierzulande ziemlich langsam mahlen, wird es wohl noch länger dauern, bis es in AT einen Play-Store gibt, der reichlich mit Content gefüllt ist. Leider.

UPDATES:
Musik kann man seit 10. April 2013 im österreichischen Play Store kaufen.

Seit 27. Juni 2013 kann man auch Bücher im Google Play Store kaufen.

Geräte lassen sich seit 19. März 2014 über den österreichischen Google Play Store kaufen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.