Mit dem Smartphone Geld verdienen? Geht das? – Ja!

Dieser Beitrag wurde vor 4 Jahren, 7 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Hast du dir schon immer einmal gedacht: “Es wäre schön, wenn ich mit meinem Smartphone Geld verdienen könnte“?
Ja? Dann lese weiter, das könnte dich vielleicht interessieren.
Oder du hast dir die obige Frage noch nie gedacht, dann kannst du aber trotzdem weiterlesen. 😉

Es gibt eine App, die dir im Lock-Screen eine Werbung anzeigt (Bildformat, kein Video!).
Für das Sehen des Bildes gibt es bereits einwenig Geld, aber wenn du mehr verdienen willst, musst du nach links wischen, dann wird die Webseite des beworbenen Produkts geöffnet.
Falls du die Webseite nicht ansehen willst, dann wische einfach nach rechts, um die Funktionen in deinen Smartphone zu nutzen (wie gehabt).

Moment mal, Werbung?
Ja, Werbung. Werbung hat einen schlechten Ruf. Der Grund für den schlechten Ruf ist einfach der, dass man Werbung falsch einsetzt und meist penetrant liefert.
Mit dieser App entscheidest du dich ja schließlich selbst dafür, Werbung zu sehen, du kannst noch genauere Interessen definieren.
Dir werden daraufhin Werbungen angezeigt, die sich in deinen Kategorien befinden.
Solltest du einmal eine werbefreie Zeit benötigen, so kannst du die Werbung auch komplett deaktivieren und sie später wieder aktivieren.

Die Idee und Konzept sind super, da die Werbung nur im Lockscreen auftaucht, dort stört sie nicht und kann aber trotzdem von dir gesehen werden. Außerdem kannst du jederzeit selbst entscheiden, zu welchen Themen du Werbung sehen willst, bzw. ob du überhaupt Werbung sehen willst.

Man kann die Werbung auch als Hintergrundbild setzen, wobei dein normales Hintergrundbild angezeigt wird, wenn es gerade mal keine Werbung gibt. Danke an +Christian Jandbauer für diesen Hinweis.

Du kannst dich kostenlos bei Abalo registrieren und anschließend die App herunterladen.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.