Skyrim: Savefiles in Skyrim

Skyrim_OhNoCTDSaveFileIn Skyrim kommen häufig CTD’s vor. Meistens liegt dies daran, dass sich verschiedene Mods miteinander nicht vertragen. Allerdings ist auch häufig der Speicherstand bzw. das Savefile daran Schuld, bzw. die Art, wie gespeichert wird.

Es gibt aber einen Tipp, wie man ein “sauberes” Savefile erstellen kann.

 

Empfohlene Speichermethode:
In der Skyrim Community spricht man immer davon, dass man Autospeichern-Funktion vom Spiel deaktivieren soll, sowie auch das Speichern über das Menü vermeiden soll, da sich hier immer wieder Fehler in das Savefile einschleichen.

Stattdessen sollte man den Konsolenbefehl “savegame” verwenden. – Wie geht das?

Man öffnet einfach die Entwicklerkonsole mit der ^-Taste (neben der 1)
Und gibt savegame “NameDerDatei” ein. Als Beispiel:
savegame “in Helgen”
Dadurch wird der aktuelle Spielstand als “in Helgen” gespeichert.
Es sollte auch ohne Anführungszeichen funktionieren, jedoch darf man dann keine Leerzeichen verwenden. Empfohlen wird es daher mit Anführungszeichen und ohne Leerzeichen.